Orientalisches Hähnchen mit Couscous-Tomaten | Produkttest | Gewinnspiel

Sonntag, 7. Juni 2015 / 0 Kommentare

Hallo ihr Lieben,




heute gibt es einen ganz vollbepackten Post von mir, ich stelle euch die Fitnessbox von Reishunger vor, koche mit einem Produkt daraus ein orientalisches Rezept und am Ende könnt ihr eine der Boxen gewinnen, natürlich neu und ungeöffnet.

Doch erst einmal: Was ist Reishunger?

Reishunger ist ein Onlineshop rund um das Thema Reis. Es gibt verschiedene Reissorten und sämtliches Zubehör. Das besondere sind die Boxen uns Set´s. Neben der Fitnessbox gibt es z.B. die rund-um-die-Welt-Box, eine Sushi-box oder eine Couscous-Salat-Box, die sämtliche Sorten und Zubehör beinhalten die man braucht. Zudem gibt es auf der Website viele Rezepte und Info´s zum Thema Reis. Zahlen kann man übrigens per PayPal, Amazon payments, Sofort Überweisung und Kreditkarte.

Was ist die Fitnessbox?

In der Fitnessbox gibt es eine Reihe an ausgewogenen Reissorten passend für eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Sie sind zu 100% Sortenrein und aus biologischem Anbau. Der Preis liegt bei 12,95 €. 

Beinhaltet hat die Box: 

Vollkorn-Bio-Couscous aus Frankreich. 

Weiße Bio-Quinoa aus Bolivien

Roter Reis/ Bio-Camargue aus Frankreich

Basmatireis/ Bio- Traditional aus Indien

Bio-Reissuppe mit verschiedenen Hülsenfrüchten


Fazit:

Die Auswahl und das Preis-Leistungs-verhältnis sind toll, die Qualität super, schön finde ich auch, das genau beschrieben steht wo, was herkommt. Die Verpackungen kommen mit einem Clip zum wiederverschließen, außerdem sind sie recyclebar. Ich bin begeitert und werde wohl öfters etwas kaufen. Als nächstes steht eindeutig die Sushi-box auf meiner Wunschliste.

Natürlich habe ich die Produkte getestet. Ein Rezept möchte ich euch hier Vorstellen 


Orientalisches Hähnchen mit Couscous-Tomaten


Zutaten:

250g Hähnchenschenkel oder -flügel 
200g Couscous
500g Rosinen
50g Mandelstifte
2 Stiele Minze
6 große Tomaten
flüßigen Honig
1 Stange Zimt
2 Knoblauchzehen
Olivenöl
süßes Paprikapulver
Salz und Pfeffer

Ofen auf 200 Grad ober-und Unterhitze vorheizen.

Die Hähnchenschenkel im Wasser ca. 15 min kochen, bis sich Schaum bildet. Hähnchen hinaus nehmen, Schaum abschöpfen, Wasser abgießen bis nur noch ca. 200ml übrig sind. In diese Brühe 1 Knoblauchzehe hineinpressen, 3 EL Honig und Zimt, sowie Salz und Pfeffer hinzugeben, kurz aufkochen, dann wieder das Hähnchen dazu geben. Das ganze nochmal 15 min kochen lassen, bei Bedarf wenden. 

In der Zwischenzeit Couscous mit den Rosinen nach Packungsanweisung kochen. Mandeln rösten bis sie anfangen zu duften. Direkt auf einem Teller abkühlen lassen. 

Minze waschen, trocknen, Blätter abzupfen und fein hacken. Tomaten waschen, den Deckel abschneiden und aushölen. Fruchtfleisch von den Kernen entfernen und fein schneiden. Couscous mit Tomatenfruchtfleisch, Mandeln  und Minze mischen, eine Knoblauchzehe dazu geben. Alles in die Tomatenfüllen.

Auf ein Backblech das Hähnchen auslegen und mit der Soße übergießen. 30 min braten lassen.

Nach 30 min die Tomaten ebenfalls in den Ofen geben. Das Hähnchen nun komplett mit Honig glasieren, nach Geschmack. Ich benutze sehr viel da ich es süß mag. Das ganze nochmal 15 min backen.





So und nun seit ihr gefragt:

Ihr könnt eine Reisbox gewinnen.

Dafür solltet ihr Leser meines Blogs sein. Hinterlasst ein Kommentar mit eurer E-Mail-Adresse oder schickt mir eine E-Mail. Wenn ihr einen Post über das Gewinnspiel verfasst gibt es ein Extra-Los. Ebenfalls extra-Lose gibt es bei Instagramfollowern und YouTube-Abonennten, dazu einfach euren jeweiligen Namen kommentieren. Obendrauf lege ich einige Beautyprodukte, lasst euch also überraschen.

Seit ihr unter 18 brauche ich die Einverständnis eurer Eltern.

Einsendeschluss ist der 30.06

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen